Siebenbürgische Flügelaltäre Vergrößern

Siebenbürgische Flügelaltäre

3-932413-26-1-fluegelaltaere

Neuer Artikel

RICHTER, Gisela und Otmar

Wort und Welt 1992. Reihe Kulturdenkmäler Siebenbürgen Band 1. Herausgegeben von Christoph Machat. 280 Seiten, 75 Farb- und 125 Schwarzweißabbildungen, gebunden mit Schutzumschlag.

Mehr Infos

99 Artikel

15,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Einundzwanzig Flügelaltäre stehen derzeit noch in Siebenbürgen. Etliche sind in verschiedenen Museen, z. T. auch außerhalb Siebenbürgens aufbewahrt. Die Verfasser haben in mühevoller und einfühlsamer Arbeit einen Großteil dieser Altäre ? gemäß den Richtlinien der UNESCO ? restauriert und damit vor der Preisgabe gerettet. Der inhaltliche Bogen spannt sich vom Flügelaltar als Phänomen des mitteleuropäischen Kulturraumes über seinen Aufbau, die verschiedenen Altartypen, Bestand und Verluste, ikonographische Probleme und kunstgeographische Zusammenhänge hin zur landeskirchlichen Denkmalpflege. Den Abbildungen (auch in Ausschnitten) jedes einzelnen Altars ist eine exakte Beschreibung hinzugefügt.